Ein Open Air Highlight des heurigen Sommers hat am 02.08. bei fantastischem Sommerwetter auf der Bühne Donaupark im 22. Wiener Gemeindebezirk stattgefunden. Michael Seida und seinen 6 Sessioners mit Folk-Rock vom Feinsten. Unterstützt von seinem Tontechniker Didi Fischer war es möglich das gesamte Areal – trotz der vom Magistrat vorgeschriebenen Lautstärkenkontrolle – mit dem einzigartigen Seida-Sound zu beschallen. Mit einem Rekord von rund 2.800 Besuchern wurde dieser Abend zu einem Erlebnis der besonderen Art!  Ein besonderer Dank an dieser Stelle an das großartige Publikum :) Alle Fotos – bis auf Seida Cowboy Hochformat – von Harri Mannsberger

Teilen

Keine Kommentare

Sie können den ersten Kommentar verfassen.

Antworten