Das legendäre 1.Maifest im Wiener Prater brachte auch heuer wieder Größen der österreichischen Musikszene auf die Bühne auf der Kaiserwiese. Erstmals dauerte das Fest 2 Tage.

Hauptact des ersten Tages war Michael Seida mit der Sessionsband in großer Besetzung. Wie immer hatte Michael Topmusiker der österreichischen Musikszene am Start. Der Allrounder und seine Band gaben trotz schlechten Wetters alles und noch mehr. Die Fans bedankten sich indem sie bis zum Ende der Show durchhielten und mitfeierten.  Aufgrund von unaufhörlichen Zugaberufen wurde die Konzertshow sogar verlängert und das im Hintergrund ablaufende alljährliche eindrucksvolle Feuerwerk lief – leider für die Veranstalter des Feuerwerks – aber zur großen Freude von Michael im Rücken der Zuschauer ab. Das Publikum sang und jubelte lieber mit Michael & der Sessions Band. Für die Protagonisten jedoch bot sich ein unvergesslicher Anblick mit unvergleichlicher Kulisse. Rund 7.000 begeisterte Fans, das einzigartige Riesenrad und ein 15 minütiges Feuerwerk, Herz was willst du mehr!

“DANKE AN ALLE DIE DABEI WAREN, IHR SEIDS A WAUHNSINN”  Livezitat von einem glücklichen und erfüllten Michael Seida

Fotocredits: © Harri Mannsberger, © Dietmar Lipkovich, © Tony Schönhofer, © Manfred Sebek, © Ulli Rupprecht

Teilen

Keine Kommentare

Sie können den ersten Kommentar verfassen.

Antworten