MICHAEL SEIDA – DER PATE

Seit Februar 2014 ist es fix: Michael Seida übernimmt eine Pinguin Patenschaft im Tiergarten Schönbrunn. Michael hat sich bereits intensiv mit seinen Patenkindern beschäftigt. Zur Zeit finden die Proben für den gemeinsamen Auftritt bei der offiziellen Patenschaftsübergabe im Mai statt :))). Geplant ist eine Happy Feet-Steppeinlage im Felsengehege der Patenkinder. Um nicht zu sehr herauszustechen, wird Michael zu dieser Performance im Frack erscheinen ;) Das genaue Datum wird noch bekannt gegeben. Das wird sicher ein Gsturi, so was gabs noch nie :)

Eine feine Anekdote zum Blockbuster HAPPY FEET: bei der Premiere des Animationsfilms (in dem Film geht es um einen steppenden Pinguin…) in Wien war Michael zu Gast und wurde dort von einem 5-jährigen Fan mit folgenden Worten erkannt: “Mama schau den kenn ich, der kann Happy Feet :)

Link Tiergarten Schönbrunn: www.zoovienna.at

Teilen