Der Allround-Entertainer Michael Seida hat am 9. November im ausverkauften Wiener Metropol sein vom Publikum hoch geschätztes ohnehin schon sehr breites Darbietungsspektrum genialst und in traditioneller Seidalänge um eine weitere Facette erweitert. “Mein Leben eine Komödie – Michael Seida wie er lebt und lacht” so der Titel der Solo Comedy Show und eines ist sicher: der Name war Programm.

Ganze 3,5 Stunden ist es dem Entertainer gelungen mit warmherziger Ehrlichkeit und Offenheit seinem Publikum durch launige Familiengeschichten und Episoden aus seinem Leben, ganz persönliche Einblick zu gewähren. 

Durch den Abend begleitet wurde Michael Seida vom Pianomeister Sascha Peres, der nicht nur durch seine Virtuosität begeisterte, sondern auch durch jede Menge Pointen glänzte. 

Die etwas andere Art einer Comedy, die nicht nur die Lachmuskulatur extrem strapaziert, sondern auch tiefgründige und nachhaltige Inspirationen für jeden von uns enthält!

Direktlink ORF2 „Mittag in Österreich“

Direktlink ORF 2 “Daheim in Österreich”

Fotos © Andreas Lepsi

Teilen

Keine Kommentare

Sie können den ersten Kommentar verfassen.

Antworten